FAQ´s

Motivwahl?

 

“Ich hätte gerne ein Tattoo, aber ich weiß nicht was und wohin“ ist zu wenig Information.

Überlege dir genau, was du haben willst. Das richtige Motiv für dich ist das, das dir am besten gefällt, nicht deiner Freundin oder anderen, denn du wirst es für immer tragen. Du kannst natürlich auch selbst eine Vorlage (Foto, Zeichnung, usw...) mitbringen, oder wir entwerfen mit dir gemeinsam eine Vorlage nach deinen Vorstellungen.

 

Was kostet ein Tattoo?

 

Generell ist der Preis vom Arbeitsaufwand, Motiv, Größe und Platzierung abhängig.

Preise können nur ungefähr angegeben werden. Es kann vorkommen, dass während der Vorbereitungen Abweichungen entstehen. Der zeitliche Aufwand ist somit nicht immer genau abschätzbar.

 

Tut es weh?

 

"JEIN"  Jeder Mensch hat ein anderes Schmerzempfinden.

Natürlich ist es auch von der Tagesverfassung, Platzierung, usw. abhängig.

 

Hygiene?

 

Das Studio erfüllt die Hygieneverordnung. Wir unterliegen ständigen Kontrollen, zudem verwenden wir nur sterilisiertes Einwegmaterial.

 

Wie alt muss ich sein?

 

Um ein Tattoo zu bekommen musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

Ab 16 Jahren ist es mit Einverständnis des Erziehungsberechtigeten möglich, jedoch solltest du diesen zum ersten Termin mitbringen, da dieser die Einverständniserklärung unterschreiben muss.

 

Kann man über Narben tätowieren?

 

Natürlich kann man über Narbengewebe tätowieren, allerdings sollte die Narbe mindestens 6-8 Monate alt sein, damit Sie richtig verheilt ist.

Es wäre ratsam zuerst mit einem Dermatologen darüber zu sprechen. Wenn alles "ok" ist, beraten wir euch, wie sich das Tattoo am besten verwirklichen lässt.

 

Darf ich mit einem frischen Tattoo Sport betreiben?

 

Das Problem beim Sport ist, dass bei den meisten Sportarten ein Druck oder eine Reibung auf die tätowierte Stelle ausgeuübt wird, was für die Abheilung nicht vorteilhaft ist.

Also lieber in der Abheilphase darauf verzichten und sich danach über ein schönes Tattoo freuen.

 

Urlaub und Sonne?

 

Dein Tattoo sollte für die nächsten 4-6 Wochen nicht der prallen Sonne ausgesetzt werden. Außerdem solltest du auf Solarium, Sauna, Schwimmen (Salzwasser, Chlorwasser) verzichten, da es sonst zu einer Entzündung der frischen Tätowierung kommen kann.

 

Vorbereitung?

 

Am besten du kommst ausgeschlafen und entspannt zum Termin.

(Genug frühstücken/essen)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Schürfrecht Studio